Vorlesen
Blues harp. Foto: Kropp
Blues harp. Foto: Kropp

Musilk, Tanz und Beweglichkeit mit der KVHS

Erstellt von Eckhard Senger |

Am Wochenende nach Ostern bietet die KVHS in Northeim zwei Workshops zu Musik und Tanz an. Am Montag darauf startet ein neuer Feldenkrais-Kurs zur Steigerung der Beweglichkeit und des Wohlbefindens

Northeim. Die Mundharmonika - und gerade die sogenannte Blues Harp - ist ein faszinierendes Musikinstrument. Mit ihrem 10-Kanal-Richter-Tonaufbau ursprünglich nur zum einfachen Melodiespiel gedacht, hat sie sich durch die Entdeckung neuer Spieltechniken zu einem facettenreichen Instrument in nahezu allen Musikbereichen entwickelt. Diese kleinen, handlichen Instrumente bieten ein ganz besonderes Spiel- und Klangerlebnis. In dem Workshop am Freitag, 26. April, erlernen die Teilnehmenden Grundtechniken, die sie zuhause leicht nachspielen und variieren können. Notenkenntnisse nicht erforderlich. Der Kurs in der Wallstraße 40 in Northeim dauert von 15.30 Uhr bis 21Uhr. Leiter ist Dieter Kropp. Bitte mitbringen: Eigene Instrumente (Blues Harp, Big River Harp, Pro Harp, Special 20 o.ä.) bitte in C-Dur oder vor Ort ein passende Mundharmonika zu 30 Euro erwerben.Die Teilnahme kostet 63,70 Euro. Ermäßigung ist möglich.

Zur Anmeldung

Holydance®

Lebendig zu sein bedeutet, in Bewegung und im Fluss zu sein. Alles Leben ist Bewegung. Mit Holydance begegnen Menschen anderen und sich selbst im Tanz und erfahren dadurch eine starke Belebung. Festgefahrene und überholte Strukturen können so auf spielerische Weise gelöst und gewandelt werden. Frauen und Männer jeden Alters, die Lust darauf haben, durch Tanz und Musik mehr Freude, Kraft und Lebendigkeit zu erleben, sind herzlich willkommen. Tanzvorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs findet am Sonnabend, 27. April, von 11 bis 18.30 Uhr in der Wallstraße 40 in Northeim statt. Leiterin ist Gabriele Weiß. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, eine Decke sowie ausreichend Getränke und alles weitere für ein großes Picknick mitbringen. Die Teilnahme kostet 35 Euro., Ermäßigung ist möglich.

Zur Anmeldung

Feldenkrais

Bewegung ist Leben. Die Art und Weise, wie sich Menschen bewegen, beeinflusst entscheidend ihr Wohlbefinden. Im Laufe des Lebens geht die kindliche Anmut und Leichtigkeit der Bewegung oft verloren. Stress, Bewegungsmangel und einseitige Bewegungen führen zu ungünstigen Bewegungsmustern. Diese Muster nehmen die meisten erst wahr, wenn sie zu Verspannungen, Gelenkbeschwerden oder Schmerzen führen. Die Feldenkraismethode arbeitet mit sanften, fließenden und ungewöhnlichen Bewegungen. Je differenzierter sich die Menschen wahrnehmen, desto harmonischer und stimmiger bewegen sie sich. Die meisten Bewegungen führen die Kursteilnehmenden im Liegen aus. Der Kurs ist für Menschen mit und ohne Erfahrung in Bewegungsformen geeignet. Er beginnt am Montag, 29. April, und findet dann sieben Mal immer montags von 13 bis 14.15 Uhr in der Wallstraße 40 in Northeim statt. Kursleiterin ist Leela Magdalena Buchholz. Bitte mitbringen: Decke, großes Handtuch, dicke Socken, warme/bequeme Kleidung. Die Teilnahme kostet 33,60 Euro. Eine Ermäßigung ist möglich.

Zur Anmeldung

Telefonische Auskünfte gibt es bei der Kreisvolkshochschule unter der Nummer 05551/708-8211. Die Anmeldungen erfolgen online auf dieser Homepage oder schriftlich an KVHS, An der Schule 2, in 37574 Drüber..


Zurück