Vorlesen
Dr. Hermann Mahnke

Portrait

P. i. R. Dr. Hermann Mahnke

Ab dem Jahre 2003 habe ich in der KVHS Osterode Bildervorträge über antike und biblische Stätten auf dem Boden Kleinasiens bis zum Jahre 2009 (Pensionierung) gehalten. Seit 2009 besteht eine Zusammenarbeit mit der
KVHS Northeim.

Ich habe meine Bildervortragstätigkeit auf antike und biblische Stätten in Israel ausgeweitet, auf den Sinai und auf Jordanien. Gegenwärtig arbeite ich Bildervorträge über antike und biblische Stätten in Griechenland
aus.

In meiner pfarramtlichen Arbeit hatte die Arbeit mit Erwachsenen ihren Schwerpunkt: Ich bin der Verfasser eines durch die ganze Bibel führenden Bibelkurses „Kein Buch mit sieben Siegeln!“ und eines Glaubenskurses über das apostolische Glaubensbekenntnis „Glaube im Gespräch“. Insgesamt habe ich 17 zweijährige Bibelkurse und 18 halbjährige Glaubenskursen mit Erwachsenen durchgeführt. Viele Kurse wurden mit einer Israel oder Türkeireise beendet. Dabei habe ich zahlreiche Bilder auf 13 Israelreisen (davon drei mit Besuch von Jordanien und dem Sinai), sieben Türkeireisen und kürzlich einer Griechenlandreise aufgenommen und später zu Bildervorträgen ausgearbeitet: 22 Israelvorträge, drei Jordanienvorträge, 19 Türkeivorträge und Griechenland ist in Arbeit.

Ich freue mich, wenn ich Erwachsenen mit Interesse für die Antike und/oder die Bibel antike bzw. biblische Stätten zeigen und nahe bringen kann, denn durchaus nicht alle haben die Möglichkeit, Länder mit solchen Stätten zu besuchen. Darüber hinaus empfinden ehemalige Besucherinnen und Besucher solcher Länder und Stätten meine Diavorträge als Erinnerung und Vertiefung.

Weil die Antike die Zeit ist, in der die Bibel entstand, habe ich mich besonders in der Zeit meiner pfarramtlichen Tätigkeit im Zusammenhang mir den von mir entwickelten Kursen (s. o.) sowie motiviert durch zahlreiche Reisen nach Israel, Jordanien, in die Türkei und jüngst nach Griechenland schwerpunktmäßig mit den gesehenen antiken und biblischen Stätten befasst. Umfangreiche Fachliteratur hat mir dabei geholfen, diese Stätten zu verstehen und sie mit Hilfe meiner Bilder und Rekonstruktionen (Modelle, Zeichnungen) den Besucherinnen und Besucher meiner Bildervorträge lebendig nahe zu bringen.

Kurse der Kursleitung



Zurück zur Übersicht