Vorlesen
>> Kursdetails

B3820P3 Depression und (Online-)Selbsthilfe

Kursleitung Helmut Platte
Zdravko Dusanek
Beginn Mo., 05.10.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Dauer 1x
Anmeldeschluss 28.09.2020
Kursgebühr 0,00 €
Ergänzende Angaben  

Seit einigen Jahren stehen in der begleitenden Behandlung und Betreuung depressiv Erkrankter auch computergestützte bzw. onlinebasierte Angebote zur Verfügung. Einzelne der Online-Angebote sind bereits wissenschaftlich evaluiert, erste Ergebnisse klingen vielversprechend. Es ist davon auszugehen, dass internetbasierte Programme in der Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen eine zunehmend größere Rolle spielen werden. Herr Platte, Oberarzt in der Paracelsus-Roswitha-Klinik und Mitarbeiter stellen einige Angebote vor und diskutieren mit Ihnen diese neuen Möglichkeiten der Behandlung kritisch. Im zweiten Teil wird es in Zusammenarbeit mit Herrn Dusanek von ZISS (Zentrale Informationsstelle Selbsthilfe im Landkreis Northeim) um die Bedeutung von Selbsthilfeangeboten gehen. Es wird u. vermittelt, wie Selbsthilfegruppen gegründet und unterstützt werden, wie sie funktionieren, wo Möglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe liegen, wo Selbsthilfegruppen im therapeutischen Kontext einzugliedern und was „Junge Selbsthilfe“ sein kann. Die Veranstaltung ist als interaktives Seminar geplant, die Teilnehmer sind ausdrücklich eingeladen von eigenen Erfahrungen, Meinungen und Ideen zu berichten. Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Infos im Netz https://gesundheitsregiongoettingen.de/buendnis-gegen-depression/



Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Um zu erfragen, ob noch eine Teilnahme möglich ist, wenden Sie sich an info@kvhs-northeim.de oder 05551 708 8210.

Termine

Datum
05.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Wallstr. 40, Northeim, KVHS, Raum U 14



Kursort

Northeim, Kreisvolkshochschule
Wallstraße 40, Raum U 14