Vorlesen
>> Kursdetails

B3820P1 Depression kann jeden treffen

Kursleitung Helmut Platte
Beginn Mo., 21.09.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Dauer 1x
Kursgebühr 0,00 €
Ergänzende Angaben  

Nicht alle, die an einer Depression erkranken, leiden unter denselben Symptomen. Nicht immer muss die depressive Verstimmtheit im Vordergrund stehen: Bei manchen überwiegen der fehlende Antrieb und Schwung, bei anderen eine rastlose innere Unruhe. Oft kommt es zu Schlafstörungen und vielfältigen körperlichen Beschwerden. Helmut Platte, Oberarzt der Paracelsus-Roswitha-Klinik informiert über Häufigkeit, Diagnostik und vielfältige Verlaufsformen der Depression sowie Ursachen und Auslöser, Frühwarnsymptome und neurobiologische Aspekte. Sebastian Stocker, Kunsttherapeut der Paracelsus-Roswitha-Klinik leitet zu kunsttherapeutischen achtsamkeitsbasierten Entspannungsübungen an. Die Veranstaltung ist als interaktives Seminar geplant, die Teilnehmer sind ausdrücklich eingeladen von eigenen Erfahrungen, Meinungen und Ideen zu berichten. In Kooperation mit dem Bündnis gegen Depression in Südniedersachsen und der Gesundheitsregion Südniedersachsen/ Göttingen.
Die Veranstaltung ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Termine

Datum
21.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Wallstr. 40, Northeim, KVHS, Raum U 14



Kursort

Northeim, Kreisvolkshochschule
Wallstraße 40, Raum U 14