Vorlesen

Blues Harp. Foto: Kropp

Zwei Zusatzkurse für Mundharmonika im Februar und März


Wegen der großen Nachfrage hat die Kreisvolkshochschule Northeim zwei Zusatzkurse zum Kennenlernen der Mundharmonika ins Programm genommen.

Einbeck/Northeim. Jeweils ein „Blues Harp-Workshop“ findet am 10. Februar und am 3. März, jeweils von 14.30 bis 21 Uhr in der KVHS, Wallstraße 40, in Northeim statt. Es gibt noch freie Plätze.

Die Mundharmonika - und gerade die sogenannte "Blues Harp" - ist ein faszinierendes Musikinstrument. Mit ihrem 10-Kanal-Richter-Tonaufbau ursprünglich nur zum einfachen Melodiespiel gedacht, ist sie durch die Entdeckung neuer Spieltechniken zu einem facettenreichen Instrument geworden.

Im Workshop erlernen die Teilnehmenden Grundtechniken, die sie zuhause leicht nachspielen und variieren können. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Eigene Instrumente (Blues Harp, Big River Harp, Pro Harp, Special 20 o.ä.) in C-Dur können mitgebracht werden. Es kann aber auch vor Ort eine passende Mundharmonika für 30 Euro erworben werden.

Die Leitung hat Dieter Kropp. Die Teilnahme kostet 54 Euro. Anmeldungen online auf dieser Homepage, schriftlich an die KVHS oder telefonisch unter 05551/708-8210.

Anmeldungen für 10. Februar

Anmeldungen für 3. März


Zurück