Vorlesen
Corona-Viren

Corona-Viren

Präsenzunterricht bleibt weiter verboten


Das Land Niedersachsen hat jetzt die Aktualisierung der Corona-Verordnung veröffentlicht. Der Präsenzunterricht in Volkshochschulen ist weiterhin verboten.

Hannover/Einbeck. Für den Bereich der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung ist nunmehr der Präsenzunterricht für die Abschlussklassen der Vorbereitungskurse für staatliche Schulabschlüsse im Zweiten Bildungsweg bis zu einer Gruppengröße von in der Regel 16 Personen wieder gestattet. Das Mindestabstandsgebot sowie gegebenenfalls das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind zu beachten.

Der allgemeine Präsenzunterricht, außer die Durchführung von Prüfungen und die Bildungsberatung, bleibt weiterhin untersagt.

Die neuen Regelungen sind 13. Februar in Kraft und gelten (zunächst) bis Sonntag, 7. März.

Die Regelungen im Einzelnen

 


Zurück