Vorlesen
Norbert Braun. Foto: Privat

Norbert Braun. Foto: Privat

In der Gesellschaft immer weiter dazulernen


Bei der KVHS arbeiten viele kompetente Kursleiterinnen und Kursleiter. Einige stellen wir in loser Folge vor. Diesmal: Norbert Braun aus Bad Gandersheim: Er gibt Weinseminare und unterrichtet in Deutschkursen für Migranten.

 
 
kvhs-northeim.de: Was hat Sie dazu gebracht, in der Erwachsenenbildung zu arbeiten?
Norbert Braun: Weinseminare sind Gelegenheiten, Menschen zusammenzubringen. Bei dem Austausch zu den Themen Geografie, Geschichte, Kultur im Rahmen der Weinseminare wird Erwachsenenbildung als soziales Miteinander verstanden, bei dem jeder auch aus seinen Erfahrungen beitragen kann. Migranten haben in Deutschland nur eine Chance, wenn sie die Sprache können. Nach ehrenamtlichen Anfängen konnte ich bei der KVHS systematisch dazu beitragen, Menschen in unsere Gesellschaft einzugliedern
kvhs-northeim.de: Seit wann sind Sie Kursleiter bei der KVHS?
Norbert Braun: In Deutschkursen etwa seit dem Jahr 2000. Weinseminare gebe ich seit 2015.
kvhs-northeim.de: Warum ist Erwachsenenbildung Ihrer Meinung nach wichtig für die Gesellschaft?
Norbert Braun: In unserer Gesellschaft müssen wir immer weiter dazulernen. Das gilt für Migranten genauso wie für Menschen, die im Rahmen eines Hobbys ihr Allgemeinwissen vergrößern wollen.
kvhs-northeim.de: Was gefällt Ihnen daran, anderen Menschen etwas beizubringen?
Norbert Braun: Der Austausch mit anderen Menschen, Meinungen und vielem mehr. Es gefällt mir, Menschen eine Basis für eine Integration in Deutschland zu geben.
kvhs-northeim.de: Was bringen Sie den Leuten am liebsten bei?
Norbert Braun: Die Fähigkeit, Leidenschaft für Themen zu entwickeln und sich in der neuen Sprache ausdrücken zu können.
kvhs-northeim.de: Was dürfen Teilnehmende in Ihren Kursen erwarten?
Norbert Braun: Soziales Miteinander, Kenntnisse über Weine, Erweiterung des Allgemeinwissens. Durch die Deutschkurse gibt es allgemein anerkannte Abschlüsse auf verschiedenen Sprachniveaus.
kvhs-northeim.de: Braucht man bei Ihnen Vorkenntnisse?
Norbert Braun: Für Weinseminare nicht. Für Deutschkurse entsprechend der Sprachstufe eventuell Vorgängerkurse.
kvhs-northeim.de: Was machen Sie, wenn Sie nicht bei der KVHS unterrichten?
Norbert Braun: Ich gehe auf Reisen oder engagiere mich in verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten, wie zum Beispiel für Städtepartnersaften.
Interview: Eckhard Senger (KVHS)
 
 
 
 

Zurück