Vorlesen
Schulabschlüsse bei der KVHS
Schulabschlüsse bei der KVHS

Wie kann ich einen Schulabschluss nachholen?


Die KVHS plant einen kombinierten Abendschullehrgang zur Vorbereitung auf den Hauptschul- oder den Realschulabschluss. Er soll nach den Sommerferien in der Wallstraße 40 in Northeim stattfinden (wir berichteten).

Einbeck/Northeim. Jetzt hat die KVHS Einzelheiten bekannt gegeben. Ab 10. Juni gibt es einen Online-Schnupperkurs.

Abendlehrgang ab 7. September

Der Abendlehrgang ist ab dem 7. September geplant. Er ist für Menschen gedacht, die ihre Schulpflicht erfüllt haben und einen Schulabschluss nachholen möchten. Er findet in der Außenstelle der KVHS in Northeim, Wallstraße 40, statt. Unterricht ist montags bis freitags von 17 bis 21 Uhr. Der Lehrgang dauert elf Monate, die monatliche Kursgebühr beträgt für den Hauptschulabschluss 48 Euro und für den Realschulabschluss 72 Euro. Die KVHS bietet das Konzept des Blended Learning an. Es ermöglicht die Verknüpfung von Online-Lernen und Präsenzunterricht.

Abschlussprüfungen vor der Landesschulbehörde

Die Abschlussprüfungen zum Erwerb der Abschlüsse des Sekundarbereiches I werden nach der Verordnung über die Prüfungen (NAVO Sek I vom 11. Februar 2016) vor der Landesschulbehörde abgelegt. Der Lehrgang richtet sich an Nichtschülerinnen und Nichtschüler mit erfüllter Schulpflicht, Beschäftigte in Teilzeit- oder Vollzeit, alleinerziehende Mütter und Väter, Geringverdiener und Erwerbslose, Menschen mit und ohne gesundheitliche Einschränkungen, mit und ohne Migrationsgeschichte, die sich in den Abendstunden auf die Abschlussprüfungen vorbereiten wollen.

Online-Anmeldungen

Die KVHS bittet um baldige Anmeldungen. Online kann man sich auf auf dieser Homepage anmelden. Dabei muss die Kursnummer Y6070Z6 in die Kurssuche oben rechts eingegeben werden. Nach der Online-Anmeldung bekommen die Anmeldeten eine Anmeldebestätigung. Die Angemeldeten müssen dann ihre Bewerbungsunterlagen im docx- oder pdf-Format an die E-Mail-Adresse info@kvhs-northeim.de schicken. Dazu gehört ein tabellarischer Lebenslauf, eine beglaubigte Fotokopie des Abschluss- oder Abgangszeugnisses der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule, gegebenenfalls des Schulzeugnisses der BBS, eine beidseitige Kopie des Personalausweises und die Telefonnummer zur kurzfristigen Kontaktaufnahme.

Zur Anmeldung

KVHS berät bei offenen Fragen

Ein Schreiben mit dem Hinweis, welcher Schulabschluss beabsichtigt wird, sollen die Interessierten an Halida Sydymanova, Programmbereichsleiterin Zweiter Bildungsweg, hsydymanova@landkreis-northeim.de senden. Ein Termin für die telefonische und/oder persönliche Beratung kann in Absprache mit ihr unter der Telefonnummer 05551/708-8218 vereinbart werden. Sie steht für offene Fragen zur Verfügung.

Online Schulschnupperkurs ab 10. Juni

Der Fächerkanon für den nachträglichen Erwerb des Hauptschul- oder Realschulabschlusses umfasst die Pflicht- und Wahlpflichtfächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte, Wirtschaft, Biologie und Physik. Ab 10. Juni können sich Interessierte an fünf Terminen, jeweils mittwochs, einen Einblick in das Unterrichtsgeschehen anhand der Fächer Englisch, Geschichte, Wirtschaft und Mathematik verschaffen.

Interessierte können sich online auf dieser Homepage anmelden. Dafür muss in die Kurssuche die Nummer A6600X1 eingegeben werden. Nach der Online-Anmeldung bekommen sie eine kurze Anmeldebestätigung und die Zugangsdaten zum Webinar an die persönliche E-Mail Adresse geschickt.

Zur Anmeldung


Zurück