Vorlesen
Bildung
Bildung

Den Schulabschluss im Abendlehrgang erwerben

Erstellt von Eckhard Senger |

Die Kreisvolkshochschule Northeim bietet einen Abendlehrgang zum nachträglichen Erwerb eines Haupt- oder Realabschlusses an. Der Lehrgang wird durch den Sonderfonds „Lebenslanges Lernen“ des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur gefördert. Er richtet sich an alle erwerbslose oder beschäftigte Menschen, die ihre Schulpflicht erfüllt haben (Nichtschülerinnen und Nichtschüler).

Einbeck/Northeim. Der Lehrgang findet bei der Kreisvolkshochschule, Wallstraße 40, in Northeim statt. Er beginnt am 19. August 2019 und dauert bis Juli 2020. Montags bis freitags von 17 bis 21.15 Uhr werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte, Wirtschaft, Biologie und Physik unterrichtet. Berufsorientierung, Betriebspraktikum und Training sozialer Kompetenzen ergänzen das Lehrgangsangebot, um die beruflichen Anschlussperspektiven der Teilnehmenden zu ermöglichen. Am Ende des Lehrgangs müssen Abschlussprüfungen nach den Vorschriften der Landesschulbehörde Niedersachsen absolviert werden. Während des gesamten Zeitraums wird ein Förderunterricht flankierend angeboten, um die Teilnehmenden individuell zu unterstützen und somit besser auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten.

Information und Anmeldung

Eine Informationsveranstaltung findet am 15. August um 17 Uhr im Raum U 16 in der Kreisvolkshochschule, Wallstraße 40, in Northeim statt. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich zum Vorbereitungslehrgang verbindlich anzumelden. Bitte die Bewerbungsunterlagen mitbringen oder vorab an info@kvhs-northeim.de verschicken.

Wann und wie kann man sich sonst anmelden?

Anmeldungen sind in der KVHS Geschäftsstelle, An der Schule 2, in 37574 Einbeck-Drüber persönlich oder auch telefonisch unter der Nummer 05551/708-8210 möglich. Mitzubringen oder mitzuschicken per E-Mail an info@kvhs-northeim.de sind folgende Bewerbungsunterlagen: Das letzte Schulzeugnis oder Abgangszeugnis, ein tabellarischer Lebenslauf und eine beidseitige Kopie des Personalausweises. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kvhs-northeim.de. Es gibt noch einige wenige freie Plätze, eine baldige Anmeldung wird empfohlen. Der Quereinstieg nach dem Lehrgangsbeginn ist nach Einzelabsprache möglich. Ansprechpartnerin ist Programmbereichsleiterin Zweiter Bildungsweg/Schulabschlüsse Halida Sydymanova, Telefon 05551/708-8218, E-Mail hsydymanova@landkreis-northeim.de.


Zurück