Vorlesen
Zeugnisübergabe bei der Kreisvolkshochschule. Foto: Senger
Zeugnisübergabe. Foto: Senger

Den Schulabschluss im Abendlehrgang erwerben

Erstellt von Eckhard Senger |

Die Kreisvolkshochschule Northeim bietet einen Abendlehrgang zum nachträglichen Erwerb eines Haupt- oder Realschulabschlusses an. Der Lehrgang wird durch den Sonderfonds „Lebenslanges Lernen“ des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur gefördert. Er richtet sich an alle erwerbslose oder beschäftigte Menschen, die ihre Schulpflicht erfüllt haben.

Einbeck/Northeim. Der neue Vorbereitungslehrgang der KVHS zum nachträglichen Erwerb eines Haupt- oder Realschulabschlusses hat am 13. August begonnen und dauert bis Ende Juni 2019.

Der Lehrgang findet montags bis freitags von 17 bis 21 Uhr in der Wallstraße 40 in Northeim statt. Interessierte sollten ihre Bewerbungsunterlagen vorlegen und sich persönlich bei der Programmbereichsleiterin Zweiter Bildungsweg / Schulabschlüsse, Halida Sydymanova, 05551/708-8218, hsydymanova@landkreis-northeim.de, melden.

Das Foto zeigt Beteiligte bei der jüngsten Zeugnisübergabe des Kurses 2017/2018 bei der KVHS.


Zurück