Vorlesen
Zertifikat für Schulbegleitungen

Zertifikat für Schulbegleitungen

Lehrgang bei der KVHS: 14 neue Schulbegleitungen haben bestanden


14 Teilnehmende haben jetzt einen Lehrgang bei der KVHS für Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter erfolgreich abgeschlossen.

Einbeck/Northeim. Die Abschlussprüfung fand unter besonderen Pandemie-Bedingungen statt. Anschließend bekamen 13 Frauen und ein Mann das Zertifikat des Niedersächsischen Landesverbandes der Volkshochschulen.

Besondere Herausforderung

Ein Jahr lang haben sich die Schulbegleiterinnen und der Schulbegleiter in Themen wie die körperlich motorische, die geistige sowie die emotionale und soziale Entwicklung von Kindern, Körperbehinderungen, seelische Beeinträchtigungen und unterstützte Kommunikation vertieft. Der Lehrgang während der Pandemie stellte eine besondere Herausforderung für das Team der Lehrgangsleiterinnen dar. Kurzerhand war nämlich der umfangreiche Lehrplan des Landesverbandes auf digitale Medien umgestellt worden.

Dank für sehr gute Arbeit

Für die sehr gute Arbeit dankte Steffi Turano, Programmbereichsleiterin der KVHS für VHSConcept-Lehrgänge den Kursleiterinnen Claudia Eggers und Anke Fürsten.

Zur Inklusion in Schulen beitragen

In einer Abschlussarbeit und der Prüfung beschäftigten sich die Teilnehmenden mit Trisomie 21, den Folgen von Traumata, Sinnesbeeinträchtigungen und der Autismus-Spektrum-Störung. Fachbereichsleitung Tanja Kemmling vom Landkreis Northeim zeigte sich beeindruckt von den Abschlussarbeiten. Lehrgangsleitung Anke Fürsten freute sich mit den Teilnehmenden über die bestandene Prüfung. Sie konnte in Präsenz unter Hygienebedingungen stattfinden. Die Lehrgangsleiterin wünschte sich, dass die Prüflinge mit ihrem vielfältig erlernten Wissen auch weiterhin zum Gelingen der Inklusion in Schulen beitragen.

Wer hat bestanden?

Bestanden haben: Anette Kurzbuch, Sandra Pfeiffer, Melanie Horstmann, Tanja Zutz, Irena Zachos, Sibylle Wedekind, Gerlinde Dehne, Lara Schlimme Britta Nabozny-Erbes, Birgit Zellmer, Astrid Kindler-Karow, Jörg Dörflinger, Ines Langlott-Illichmann und Jastien Stenzel.


Zurück